GESUNDHEITSHEILPRAXIS FÜR HUND UND MENSCH

  • Hypnosetherapie, Coaching und Aufstellungsarbeit für Hundehalter
  • Mediation - zwischen Hund/Hund, Mensch/Hund & Mensch/Mensch
  • Reiki für Hund und Mensch
  • Tellington Touch® für den Hund
  • Wohlfühlmassagen für den Hund

Entspannter Mensch  - Entspannter Hund
Hypnosetherapie, Coaching und Aufstellungsarbeit für Hundehalter

Der ganzheitliche Ansatz für einen entspannten,  natürlichen, intuitiven Umgang mit uns und unserem Hund

Vielleicht ist es Ihnen schon aufgefallen: sind Sie aufgeregt oder nervös, dann ist es auch ihr Hund.
Ja, ihre Wahrnehmung ist richtig. Speigelneuronen in unserem Gehirn sorgen  für eine sogenannte Stimmungsübertragung auf andere in unserem Umfeld. Evolutionsbiologisch eine super Sache, denn so kann ich empfinden, was mein Gegenüber empfindet. Es übertragen sich so aber auch Stimmungen auf unseren Hund, die manchmal für ein Miteinander nicht hilfreich sind: unsere Ängste und unsere Aufregung.

Unser Hund spiegelt unsere Stimmungen, manchmal sogar unser ganzes Wesen.
Anstatt dies als Problem zu sehen, lassen Sie es uns als Chance sehen:
Die Beziehung zu unserem Hund und sein Verhalten machen sichtbar, welches unsere Themen sind.
Ich kann Ihnen einen Weg aufzeigen, diesen Themen zu begegnen und zum Wohle aller zu verändern:

Als ausgebildete Hypnosetherapeutin & Coach biete ich Ihnen Coachings,  Innenweltreisen aus dem Bereich der Hypnosetherapie, Aufstellungsarbeit und Reiki.

Gut in Verbindung mit sich kommen - Verbindung zur Natur wieder entdecken  - Angstfrei werden - Atmen - Intuition wieder entdecken und ihr vertrauen

  •  Coaching-Sitzung für den Hundehalter, wenn möglich in Anwesenheit des Hundes, im Anschluss ein kleiner, ruhiger Spaziergang für Mensch und Hund als Ausklang

  • Hypnose-Sitzung für den Hundehalter, wenn möglich in Anwesenheit des Hundes, im Anschluss ein kleiner, ruhiger Spaziergang für Mensch und Hund als Ausklang

  •  Aufstellungsarbeit
    mögliche Themen: - die Beziehung zu ihrem Hund
                                             -  das Familiengefüge, inklusive Ihres Hundes
  • Reiki-Sitzungen für Hund & Mensch


Mediation & Coaching

Konflikte lösen - Regeln aufstellen
Mediation zwischen Hund/Hund,
Mensch/Hund & Mensch/Mensch

Einsatzmöglichkeiten:
  • Nachbarschaftsstreitigkeiten
  • BüroHunde

Immer mehr Unternehmen gönnen Ihren Mitarbeitern den Luxus ihre geliebten Hunde mit zur Arbeit bringen zu dürfen. Untersuchungen haben bereits gezeigt, dass dies hervorragend für das Betriebsklima sein kann.
Wenn es doch einmal Konflikte deshalb gibt,
nicht nur unter den Vierbeinern:-),
stehe ich Ihnen als Trainerin & Verhaltensberaterin für Ihre Hunde und als Mediatorin & Coach für Ihre Mitarbeiter zur Verfügung. Wir finden eine Lösung!


Reiki für Hunde

Was ist Reiki?

Reiki* ist eine ganzheitliche, komplementäre Heilweise die Ihre Wurzeln in Japan hat.
Das Wort an sich bedeute soviel wie „universelle Lebensenergie“ und steht damit analog zum chinesische „Qi“,
dem hinduistischen „Prana“ und dem „Mana“ der Bezeichnung für Energie im „Huna“, dem hawaiianischem Schamanismus, wie ich ihn als Hypnosetherapeutin und Coach praktiziere.
Reiki ist eine subtile Form der Energiearbeit, die die Selbstheilungskräfte aktivieren und dadurch Heilung unterstützen kann. Bei Menschen und anderen Tieren, und auch bei unseren Pflanzen.
Dabei geht die Energie der Heilkraft nicht von demjenigen aus, der Reiki gibt,
dieser öffnet sich lediglich für die universelle Heilenergie und dient als Kanal dafür.
Da klingt esoterisch und vage.
Deshalb orientieren wir uns an dem, wie es sich anfühlt.
Unsere Hunde zeigen uns sehr deutlich, ob die Behandlung ihnen angenehm ist.
Wie immer in der Zusammenarbeit mit ihnen gilt, genau auf ihre Körpersprache zu achten.
Wohlgefühl und Entspannung lassen sich sehr gut differenzieren von Unwohlsein.
Wir achten auf die sogenannten „Beschwichtigungssignale“, die reaktionellen Verhaltensweisen, Übersprungshandlungen, Verlegenheitsgesten, alles was Unwohlsein signalisiert, dem Abwenden oder Weggehen.
In diesen Momenten machen wir Pause oder die Reiki-Sitzung ist beendet.
Unser Hund entscheidet. Zu jedem Zeitpunkt, auch hinsichtlich der Art des Praktizierens.
Je nachdem, wie es dem Hund angenehm ist, lege ich die Hände auf oder lasse die Hände im Abstand zum Körper darüber „schweben“.
Reiki kann eine wunderbare Ergänzung sein für
    •    Heilprozesse
    •    Verhaltenstherapie
    •    als Begleitung bei großen Lebensveränderungen wie Umzug oder Besitzerwechsel
    •   und das Rund-um-Wohlgefühl Ihres Hundes.
Probieren Sie es aus.
Ich bin für Sie da.



*Hinweis:
Reiki ersetzt nicht den Gang zum Tierarzt, sondern kann eine Behandlung sinnvoll ergänzen.